Die 3-jährige Herakles-Tochter „Calla“ aus der Zucht von Norbert Timm und im Besitz von Elisabeth Ahn, Gestüt Hohenschmark, qualifizierte sich nach ihrem Erfolg in Wedel (bei Hamburg) auch beim international besetzten Trakehner Bundesturnier in Hannover unter ihrer Ausbilderin und Reiterin Anna Wolff  für das große Finale, bei dem sich das „Gestüts-Paar“ mit der WN 8,21 über den vierten Platz freuen durfte.
Die Fremdreiter vergaben für die Rittigkeit 9,0 und 8,5 und bestätigten wieder einmal die Rittigkeit der Herakles-Nachkommen.
Herzlichen Glückwunsch an Anna (!) und an die stolze Besitzerin Elisabeth Ahn, die erstmals als neue Eigentümerin von Hohenschmark auch das Trakehner Bundesturnier besuchte.